Miami Beach ist voll mit Bars, Clubs, Restaurants und Shopping Möglichkeiten, hier meine Top 10 Miami Beach City Spots!

1. Shore Club Hotel

Ein Hotel mit cooler Athmosphäre und hippem Publikum, wenns an einem der beiden Pools zu laut wird einfach zum Beach gehen und sich vom Beach Staff verwöhnen lassen, auch ein Upgrade auf eine Suite ist empfehlenswert, Preislage je nach Saison und Zimmer ab 150,- / Nacht, Frühstück ist auch empfehlenswert – auf dem Bild sieht man die Aussicht von unserem Zimmer!

link: Shore Club Hotel

2. Pinocchio Italian Deli & Caffé

Wer gerne richtige italienische Kaffeekultur mag und einen Espresso oder Cappuccino im wahrsten Sinne des Wortes geniessen möchte, der ist hier genau richtig, natürlich mit dem passenden Brioche!

link: Pinocchio Italian Deli & Caffé

3. Collins Avenue Shopping

Collins & Washington Avenue und 7. / 8. Strasse – hier sind die Hotspots im Süden von Miami Beach: Armani Exchange, Kenneth Cole, Tommy Hilfiger, Guess, Sephora, Nicole Miller, Intermix, UGG … und auch einige kleinere Boutiquen, alles gleich um die Ecke vom Ocean Drive.

link: Collins & Washington Avenue Shopping Map

4. Lummus Park & Ocean Drive

Der Lummus Park ist ein kleiner schöner Park der direkt zwischen dem weitläufigen Strand und dem Ocean Drive liegt, wie man hier gut sehen kann finden auch immer Veranstaltungen statt, in jedem Fall sollte man einmal den Ocean Drive langsam entlangfahren oder spazieren um den Art Deco Style gesehen zu haben, sonst ist diese Gegend sehr touristisch. Im News-Cafe kann man ganz gut sitzen und essen.

link: Lummus Park & Ocean Drive

5. Prime 112

Das Prime 112 ist eines meiner Lieblingslokale in Miami Beach, hier gibt es nicht nur das beste Steak sondern auch den genialsten Ceasar Salad! Unbedingt ausprobieren, zwar nicht billig, aber die Portionen sind riesig wie man sehen kann! Und es ist wirklich nicht möglich den Signature Salad aufzuessen!

link: Prime 112

6. Lincoln Road Mall

Die Lincoln Road Mall ist eine Fußgängerzone mit fast allen Shops die man braucht um einen vergnüglichen Shopping Nachmittag zu verbringen, in jedem Fall sollte man sich ein bißchen Zeit nehmen, da die Straße sehr lang ist, und auch einige gute Restaurants hier zu finden sind!

link: Lincoln Road Mall

7. Sushi Samba

Das Sushi Samba ist auf der Lincoln Road Mall und bietet eine perfekte Mischung aus Sushi und Lateinamerikanischen Köstlichkeiten, habe mich schon durch die Karte probiert und es ist alles so richtig verlockend – ausgezeichnete Küche!

link: Sushi Samba

8. Winter Music Conference

Natürlich gibt es große Clubs mit wechselndem Programm im Bereich House und R&B, auch elektronische Musik wie in Berlin oder Wien gibt es fallweise, herausheben möchte ich aber die Winter Music Conference, wo sämtliche Clubs ein Top-Programm haben, zusätzlich gibt es während dieser Zeit eine Menge Pool-Parties 🙂

link: Winter Music Conference

9. Miami Design District

Der Miami Design District ist eine große Fläche auf der Stadtseite von Miami, mit vielen Shopping Möglichkeiten, vor allem auch Möbel und Luxusmarken, hier der letzte Teil eines Hauses das bereits abgerissen ist und das Künstler zu einem Kunst-Objekt gestaltet haben! Natürlich ist auch die Art Basel Miami Beach in jedem Fall ein Hotspot im Winter!

link: Miami Design District

link: Art Basel Miami

10. Barceloneta

In enem kleinen Stadtteil haben sich einige Top Restaurants etabliert, u.a. das Pubbelly Sushi oder das Barceloneta. Das Barceloneta ist ein spanisches Restaurant mit herrlichen Tapas und beerigem Rioja – sehr empfehlenswert! Auch Design Shops findet man dort im Gebiet um die Purdy Ave/Bay Road/20. Street

link: Barceloneta

 

PS: Alle hier gelisteten Tips habe ich selbst ausprobiert, und wurde von niemandem eingeladen oder gesponsert sondern es hat mir einfach richtig gut gefallen, just to say  🙂